VMware View Client als Open Source Projekt gestartet

Friday, 06 February 2009 12:10:51 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)



Der VMware View Open Client ist unter der GNU Lesser Public License Version 2.1 (LGPL v 2.1) der breiten Öffentlichkeit vorgestellt worden und verfügbar über:
http://code.google.com/p/vmware-view-open-client/

Einige diese Veröffentlichung umfassende Eigenschaften sind sicheres Tunneln mit SSL, zwei Faktor-Authentifizierung mit RSA SecurID, Novell SUSE Linux Enterprise Thin Client Add-On, RPM Paketinstallation und eine volle Kommandozeilen-Schnittstelle.
Der Support für den Quellcode-Vertrieb ist durch die VMware-View Open Client Gemeinschaft verfügbar über:
http://code.google.com/p/vmware-view-open-client/

Ich teste den Client gerade unter CentOS, und werde an dieser Stelle über meine ersten Einfdrücke berichten. Neben SLETC werden Debian 4.0r3 und RHEL als Plattformen erwähnt, mal sehen wie schnell ich meine ThinClient Installation aus 2006 wieder reaktiviert bekomme, die ich damals für meine Terminalserver Projekte genutzt habe... ;-)